LSN - in Rostock und ganz Mecklenburg-Vorpommern!

   Service > [Umbau und Modernisierung]


Aufz├╝ge unterliegen dem Verschlei├č wie jede andere technische Einrichtung.
 
Viele Aufz├╝ge sind 10 oder mehr Jahre ununterbrochen in Betrieb.
Wie bei jeder anderen technischen Einrichtung ist aber irgendwann der Zeitpunkt gekommen, an dem bestimmte Komponenten soweit abgenutzt sind, da├č Betriebsst├Ârungen auftreten.
 
Hinzu kommt, da├č Ersatzteile nicht mehr, oder nur noch mit erheblichem finanziellen Aufwand beschafft werden k├Ânnen.
In diesem Fall ist eine Komplett-, oder Teilmodernisierung angebracht!
 
Um den Aufzug wieder auf den Stand der Technik zu bringen, gen├╝gt es vielfach, bestimmte Komponenten, wie z.B. die Steuerung, Kontakte oder bestimmte T├╝rteile zu erneuern.
 
Die Erneuerung der Ruftableaus und ein neues und solides Kabinentableau geben dem Aufzug wieder ein Vertrauen erweckendes, modernes Aussehen.
Steuerungen bieten wir auf Wunsch als Umbaupaket mit Frequenzregelung an.
 
Durch die Frequenzregelung wird der vorhandene Antrieb geschont, da die harten St├Â├če beim Anfahren und Anhalten wegfallen.
F├╝r die Nutzer ergibt sich zudem ein wesentlich besserer Fahrkomfort.
 
Die von uns verwendeten, modernen Frequenzumrichter lassen sich an nahezu jeden Antrieb anpassen, sind robust, ├╝berlastsicher, langlebig und preiswerter als man vermutet!

 

neue Kabine m. Faltfl├╝gelt├╝r
Ein weiteres Beispiel f├╝r Modernisierungen sind die T├╝ren (Schacht- und Kabinent├╝ren)
Diese sind dem Nutzer am st├Ąrksten “ausgeliefert” !
Wenn man bedenkt, da├č die T├╝ren bei jeder Benutzung mindestens einmal bewegt werden, wundert es nicht, dass die Mehrzahl der Betriebsst├Ârungen durch Defekte an T├╝ren hervorgerufen werden.
 
Unsere Modernisierungskonzepte legen wir individuell auf die betreffende Aufzugsanlage und deren technische Details, aber vor allem auf die W├╝nsche und finanziellen M├Âglichkeiten unserer Kunden aus.
 
So bieten wir vielfach die Modernisierung in Teilschritten nach technischer Dringlichkeit und Kundenwunsch an:
  1. Erneuerung der Steuerung, da Ersatzteile nicht mehr verf├╝gbar sind, hierbei wird die Anlage mit einer Lastmesseinrichtung, Notlicht- und Notrufsystem ausger├╝stet. Weiterhin m├╝ssen ├ťberwachungskontakte am Spanngewicht, sowie eine Standortanzeige nachger├╝stet werden. Auch das Schachtlicht wird im Rahmen des Steuerungsumbaus normgerecht aufger├╝stet.
  2. Erneuerung der herstellerspezifischen Kabinen- und Ruftableaus
  3. Erneuerung des T├╝rantriebes, Umbau auf geregelten T├╝rantrieb. Hierbei werden verschlissene Laufrollen und Gleitf├╝hrungen ausgetauscht
  4. Einbau einer Frequenzregelung, angepasst an die vorhandene Antriebsmaschine
 
Zu einem sp├Ąterem Zeitpunkt werden die Einsatzkabine und die T├╝ren erneuert. Selbstverst├Ąndlich kann auch die Kabine neu ausgekleidet werden. Verschiedene Muster und Designs k├Ânnen wir vorab an Hand unserer Mustermappe und Fotos pr├Ąsentieren.
 
Durch die schrittweise Modernisierung lassen sich notwendige Investitionen ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum aufteilen.
 
Wir beraten Sie gerne!
neue Maschine mit Aufsturzbremse
Die neue Antriebsmaschine mit Aufsturzsicherung auf Hochrahmen montiert.
 
Zur Vermeidung von K├Ârperschall├╝bertragung auf das Bauwerk, sind speziell berechnete Schwingelemente montiert!

 

© 2010 Ralph Heiden

 

 

 

letzte Aktualisierung: 02.09.2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


logo_lsn_head01

 B├╝ro

 038203 / 77 636 - 0

 

 St├Ârungsmeldung

 038203 / 77 636 - 1

 

 Telefax

 038203 / 77 636 - 2

 

 E-Mail

  info@lsn-aufzuege.de